Baumaßnahme Burgberger Straße

Burgberger_2017-05-10Die Sanierung der Kreisstraße OA 29 Blaichach – Burgberg wird uns in der Gemeinde insgesamt fast zwei Jahre beschäftigen. Seit Anfang Mai bis Anfang September steht der 1. Bauabschnitt in der Burgberger Straße an. Danach soll die Brücke über die Iller und B19 im 2. Bauabschnitt abgebrochen und neu aufgebaut werden. Im 3. Bauabschnitt erfolgt die Anbindung der Brücke nach Burgberg.

Aktuelle Informationen über die Baustelle finden sie mit diesem Link.

 

Stellenausschreibung Bauamt

Die Gemeinde Blaichach im Allgäu sucht für ihr Bauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (VFA-K) im Umfang von 20 Wochenstunden befristet bis 31.12.2019 oder eine Fachkraft (m/w) mit gleichwertiger Qualifikation.

 

Der Tätigkeitsbereich erstreckt sich auf die Unterstützung des Bauamtes in allen verwaltungsrelevanten Themen. Dabei sollen Teilbereiche wie etwa straßenverkehrsrechtliche Anordnungen, Ausstellung von Parkberechtigungen, Rechnungsbearbeitung im gemeindlichen Haushalt und die Fortschreibung der für die Niederschlagswassergebühr relevanten Daten als eigenverantwortliche Aufgabe definiert werden.

 

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine gleichwertige Qualifikation. Entsprechende Ausbildungsnachweise sind mit der Bewerbung einzureichen.

 

Wir erwarten:

  • vielseitiges, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität,
  • Wünschenswert wären Kenntnisse in Geoinformationssysteme (RIWA).

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz, sowie
  • eine Vergütung nach den für den öffentlichen Dienst geltenden tariflichen Regelungen mit den entsprechenden Sozialleistungen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Bürgermeister Christof Endreß, (Tel.: 08321/8008-15, e-mail: christof.endress@blaichach.de) gerne zur Verfügung.Bei Interesse, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens Freitag, 02. Juni 2017 an die Gemeinde Blaichach.