AOI informiert

Was gehört nicht in eine Toilette?


Jeder kann seinen Beitrag zum Gewässerschutz leisten bzw. dafür sorgen, dass die Reinigung der Abwässer qualitativ hochwertig und zugleich wirtschaftlich erfolgen kann.

Daher gehören z. B. folgende Stoffe nicht ins Abwasser:
    ▪    feste Abfälle, z. B. Speisereste oder Katzenstreu
    ▪    Medikamentenreste
    ▪    giftige Substanzen, z. B. Pflanzenschutzreste
    ▪    Farbreste, Lacke, Treib- und Schmierstoffe (Benzin, Diesel, Öle oder Fette) oder Lösungsmittel
    ▪    Gülle

Wir empfehlen darüber hinaus:
    ▪    mit Waschmitteln sparsam umgehen. Bitte beachten Sie die Dosierhinweise.
    ▪    den Härtegrad des Wassers berücksichtigen. Diesen können Sie bei Ihrem Wasserversorger erfragen.
    ▪    mit Reinigungs- und Putzmitteln sparsam umgehen.
    ▪    Altöl immer an der Rücknahmestelle zurückgeben.
    ▪    verstopfte Abflüsse lassen sich oft mit der Gummisaugglocke oder Druckluftpumpen reinigen, der Einsatz von chemischen Mitteln ist in der Regel nicht notwendig.

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de