Ettensberg

Ettensberg

Einmal im Jahr sammeln sich alle Pferdeliebhaber mit ihren Rössern nach einem Umzug durchs Dorf auf einer großen Wiese in Ettensberg zur Pferdesegnung, organisiert vom Martinusverein. Dieser Umzug hat eine lange Tradition und wird seit 1652 aus Dankbarkeit über eine überstandene Pferdeseuche durchgeführt.

Das kleine "Bauerndorf" Ettensberg erlebte nach dem zweiten Weltkrieg seinen Aufschwung. Aus nur wenigen Anwesen wurde inzwischen ein Ortsteil mit fast 1.000 Einwohnern. Mit dem Aufschwung der Industrie in Blaichach wurde Wohnraum gebraucht. In den siebziger Jahren wurden deshalb die Schwandener Straße und das Neubaugebiet Rothenfelsstraße erschlossen und die Mehrfamilienhäuser in der Montfortstraße gebaut. Die Straße von der Tanne nach Altmummen entstand erst in den Jahren 1986 und 1987.

 

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de