FFW Blaichach

 Neues Feuerwehrhaus bearbeitet

2017 hat die Feuerwehr Blaichach ein neues Fahrzeug in den Dienst gestellt.

 

Die Feuerwehr in Blaichach ist mit fünf Fahrzeugen ausgerüstet und hat ihren Standort in der Burgberger Straße 23. Die Feuerwehr wird durch den Feurewehrverein Blaichach e.V. unterstützt. Seit einigen Jahren gibt es auch eine Jugendfeuerwehr um bereits in frühen Jahren die Arbeit der Feuerwehr den Jugendlichen näher zu bringen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Feuerwehr.

Die Freiwillige Feuerwehr in Blaichach
Im Jahr 2016, dem ihres 150-jährigen Jubiläums, präsentierte sich die Feuerwehr Blaichach in ausgezeichneter Verfassung. Neben 52 aktiven Mitgliedern, 87 Passiven und acht Ehrenmitgliedern, fördern 182 Mitglieder ihren Verein. Gegründet wurde er 1866.
Vorstand Johannes Engel, Erster Kommandant Ralph Appelt und Jugendwart Christoph Kehlmaier führen 3-4 Vorstandssitzungen im Jahr durch und organisieren mit vielen freiwilligen Helfern verschiedene Veranstaltungen im Jahresverlauf, wie die Maibaumaufstellung am Feuerwehrhaus,  über Altpapier- und Schrottsammlungen, mit der die Vereinsmitglieder zum Beispiel die Renovierung des „Stübles“ und alle zwei Jahre einen Ausflug für die aktiven Mitglieder finanzieren.

Im Jahr 2016 war der Großbrand bei Monta der spektakulärste Einsatz. Im Jahr 2017 musste der Brand in einem Heustadel am Ort bekämpft werden.

Neben Brandeinsätzen, Brandnachschau und technischer Hilfeleistung werden auch freiwillige Tätigkeiten geleistet, so beim Viehscheid, bei der Brandschutzerziehung für Schule und Kindergärten, Absperrungen bei verkehrsrechtlichen Anordnungen, medizinische Erstversorgung und Sicherheitswachen. Insgesamt 55 wurden Übungen und Unterrichte abgehalten. Jeder Feuerwehrler leistet im Schnitt 50 Stunden ehrenamtliche Arbeit.

Tag der Berufsfeuerwehr 1 bearbeitet

 

Die Jugendfeuerwehr in Blaichach
Die Jugendfeuerwehr Blaichach besteht derzeit aus 26 Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Sie durchlaufen jedes Jahr spannende und interessante Übungen. Darin lernen sie mit moderner Technik umzugehen, die sie später in Einsätzen beherrschen müssen. Die Jugendlichen erleben viel Spaß und Zusammenhalt bei Ausflügen, Besichtigungen und beim "Tag der Berufsfeuerwehr". Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 15 Übungen durchgeführt. Darunter wurde zum Beispiel ein Zimmerbrand beim Metzler, ein Gasaustritt vor dem Feuerwehrhaus und Verkehrsunfall im Krummen geprobt. Am Ende des Jahres standen rund 80 Übungsstunden auf dem Zeitkonto der jungen Feuerwehrler. Ein besonderer Höhepunkt war der Tag der Berufsfeuerwehr im letzten Jahr. Zu Beginn wurden die Fahrzeuge übernommen und besprochen. Im Laufe des Tages mussten die Jugendlichen im Küchendienst für leckeres Essen sorgen, Ausbildungen absolvieren und natürlich Einsätze fahren. In den 24 Stunden galt es 13 Einsätze abzuarbeiten. Angefangen von einer nicht geplanten „echten“ Ölspur, über zwei Containerbrände, einen Verkehrsunfall bis hin zum Dachstuhlbrand mit Drehleiter. Auch bei der Maibaumaufstellung übernimmt die Jugendfeuerwehr verschiedene Aufgaben. Mit neuen Werbebannern und einem „Jugendfeuerwehr-Stand“ wirbt die Jugendfeuerwehr aktuell für Nachwuchs.

 

Freiwillige Feuerwehr Blaichach

Burgbergerstraße 23

87544 Blaichach

Telefon: 08321/618686 (nicht ständig besetzt)

www.feuerwehr-blaichach.de

Kommandant: Ralph Appelt

Feuerwehrverein Blaichach e.V.

Vorstand: Johannes Engel

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de