Bauleitplanung der Gemeinde Blaichach

 

1. Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ der Gemeinde Blaichach

 

Bekanntmachung der Gemeinde Blaichach
über die Auslegung des Planentwurfs nach § 3 Abs. 2 BauGB für die
1. Änderung des Bebauungsplans „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“

 

I.    Der Gemeinderat der Gemeinde Blaichach hat am 27.10.2016 beschlossen, den bestehenden qualifizierten Bebauungsplan 
      „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ zu ändern.

II.   Mit Beschluss vom 31.05.2017 wurde der überarbeitete Planentwurf in der Fassung vom 31.05.2017 einschließlich Begründung und
      Umweltbericht vom Gemeinderat gebilligt und für die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt.

III.  Der Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ in der Fassung vom 31.05.2017 mit
      Begründung und Umweltbericht und den nach Einschätzungen der Gemeinde Blaichach wesentlichen, bereits vorliegenden
      umweltbezogenen Stellungnahmen liegt gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 25.10.2017 bis einschließlich 27.11.2017 im Rathaus
      der Gemeinde Blaichach, Zimmer 6, Kirchplatz 3, 87544 Blaichach während der allgemeinen Öffnungszeiten öffentlich aus.
      Die allgemeinen Dienststunden sind jeweils von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag
      zusätzlich jeweils von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

      Ergänzend zur öffentlichen Auslegung können die Inhalte der 1. Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge
      Eichbichl“ in der Fassung vom 31.05.2017 mit Begründung und Umweltbericht auch im Internet 
eingesehen werden. Die
      Internetadresse lautet: http://www.gemeinde-blaichach.de.

      Die nach Einschätzung der Gemeinde Blaichach wesentlichen bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen sind:
      - Das Schreiben des Landratsamtes Oberallgäu vom 18.04.2017 zum Thema Naturschutz/Artenschutz
      - Das Schreiben des Wasserwirtschaftsamtes Kempten vom 29.03.2017 zum Thema Altlasten/Wasser/Abwasser/Niederschlagswasser/
        Oberflächengewässer/Hochwasserschutz

      Weitere umweltbezogene Informationen zum Schutzgut Boden, Klima/Lufthygiene, Wasser, Pflanzen und Tiere, Mensch,
      Landschaftsbild, Kultur- und Sachgüter sowie Wechselwirkungen sind im Umweltbericht zur 1. Änderung des Bebauungsplans
      „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ vorhanden.

IV.  Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Die Verwaltung steht Ihnen in dieser Zeit für Fragen zur
      1. Änderung des Bebauungsplans „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ gerne zur Verfügung und erteilt über die Planung
      Auskünfte. Es wird darauf hingewiesen, dass nach § 4a Abs. 6 BauGB Stellungnahmen, die im Verfahren der Öffentlichkeits- und
      Behördenbeteiligung nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt
      bleiben, sofern die Gemeinde deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des
      Bauleitplans nicht von Bedeutung ist.

V.  Gleichzeitig mit der Auslegung findet die Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
      gem. § 4 Abs. 2 BauGB statt.

Blaichach, den 10.10.2017
Gemeinde Blaichach
gez.

Harald Seelos
2. Bürgermeister


Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB zur
1. Änderung des Bebauungsplans „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“

Der Gemeinderat der Gemeinde Blaichach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 31.05.2017 die 1. Änderung des Bebauungsplanes
„Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ gebilligt und für die Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger
öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB bestimmt.

Im Rahmen der Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange bitten wir gem. § 4 Abs. 2 BauGB
um Abgabe einer Stellungnahme zur 1. Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ einschl. Begründung
und Umweltbericht in der Fassung vom 31.05.2017 bis spätestens 27.11.2017. Die Stellungnahmen sind an die Gemeinde Blaichach,
Kirchplatz 3,  87544 Blaichach zu senden.

In den Stellungnahmen sollen sich die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB auf ihren
Aufgabenbereich beschränken. Die Stellungnahmen werden auf der Grundlage des beiliegenden Formulars erbeten, d.h. die
Stellungnahmen sind zu begründen, entsprechende Rechtsgrundlagen sind zu nennen.

Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, können gem. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlußfassung über den
Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Gem. § 4a BauGB können bei Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung ergänzend elektronische Informationstechnologien genutzt
werden. Zu diesem Zweck haben wir den Entwurf zur 1. Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“
mit Begründung und Umweltbericht in der Fassung vom 31.05.2017 in das Internet eingestellt und kann dort eingesehen werden.

Die Internetadresse lautet: http://www.gemeinde-blaichach.de

Die Einsicht kann auch im Rathaus der Gemeinde Blaichach, Kirchplatz 3, 87544 Blaichach zu den allgemeinen Dienstzeiten erfolgen.
Auf Verlangen übermitteln wir Ihnen selbstverständlich auch einen Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet für
Wohnfahrzeuge Eichbichl“ mit Begründung und Umweltbericht in der Fassung vom 31.05.2017.

Gleichzeitig mit der Behördenbeteiligung und sonstigen Träger öffentlicher Belange findet die Auslegung und Beteiligung der Öffentlichkeit
gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 25.10.2017 – 27.11.2017 statt.

 

Anlagen zur 1. Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“:
- Bebauungsplanentwurf 1. Änderung „Sondergebiet für Wohnfahrzeuge Eichbichl“ in der Fassung vom 31.05.2017  PdF
- Entwurf Begründung und Umweltbericht in der Fassung vom 31.05.2017  PdF
- Formblatt   PdF
- Umweltbezogene Stellungnahme des Landratsamtes Oberallgäu vom 18.04.2017  PdF
- Umweltbezogene Stellungnahme des Wasserwirtschaftsamtes Kempten vom 29.03.2017  PdF

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de