Reute

Reute 2 bearbeitet

Ein paar wunderschöne Bauernhöfe säumen die Straße von Ettenberg nach Gunzesried. Von Reute ist der Blick in die Oberstdorfer Alpenketten frei. Vom Parkplatz Reute starten viele Wanderer ihre Touren zum Mittaggipfel oder ins angrenzende "Paradies" im Halder Tobel. 

Der Weg über die "Ritte" - wie es im Dialekt heißt - wurde erst Anfang der 80-er-Jahre errichtet. Bis dahin befand sich nur ein schmaler unbefestigter landwirtschaftlicher Weg in diesem Ortsteil. Für die Herstellung des Weges setzte sich der damalige Bürgermeister Karl-Läufle stark ein, sodass man noch heute vom "Karl-Läufle-Pass" spricht, wenn man den Weg in "d`Ritte" meint.

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de