• 1

Corona-Schnelltest-Station Grüntenhalle des BRK

Das Bayerische Rote Kreuz bietet ab der KW 16 immer montags zwischen 17.30 - 19.00 Uhr in der Grüntenhalle in Burgberg kostenlose Corona-Schnelltests an. 

Sie können derzeit ohne Voranmeldung einfach in diesem Zeitraum vorbei kommen. Bitte bringen Sie ihren Personalausweis mit. Der Test wird von medizinisch geschultem Personal durchgeführt. Sie erhalten dann nach einer Wartezeit von ca. 15 Minuten ihr Testergebnis. 

Die Aktion ist für die Gemeindebürger von Blaichach, Burgberg und Rettenberg geplant. Bei entsprechender Annahme des Angebots könnte ein weiterer Testtag in Frage kommen. 

Die Gemeinde bedankt sich beim BRK für die Durchführung des Angebots. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des BRK. 

 

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeiten im Testzentrum in Immenstadt einen Corona-Schnelltest zu machen. 

Die Öffnungszeiten und die Anmeldung dort finden Sie ebenfalls auf der Internetseite des BRK. 

 

Natürlich kann auch das Angebot in Sonthofen wahrgenommen werden. Dort können Sie aktuell Schnelltest in der Apotheke Scharpf OHG in der Berghofer Straße und die Adler Apotheke in der Promenadestraße zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten machen. Weitere Infos zum Angebot in Sonthofen finden sie auf deren Homepage

Ausbildung OptiPrax-Erzieher/in

Die Gemeinde Blaichach bietet zum 01.09.2021 eine Ausbildung zum/r Erzieher/in (m/w/d) im Rahmen des Opti-Prax-Modells an.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Ausbildungszeit umfasst 50 % einen theoretischen Teil an der Fachakademie in Kempten oder Kaufbeuren und zu 50 % den praktischen Teil in der Kita St. Magnus im Bereich Kindergarten und Kinderkrippe. Einen Teil des Praktikum wird auch im Bereich der Mittagsbetreuung der Grund- und Mittelschule Blaichach durchgeführt.

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf den Homepages der Fachakademien

- Fachakademie Kempten

- Fachakademie Kaufbeuren

Voraussetzung für die Ausbildung ist die Zulassung zur Aufnahme an einer der Fachakademien gemäß deren Zugangsvoraussetzungen.

 

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens Mittwoch, 21.04.2021 an die Gemeinde Blaichach, Kirchplatz 3, 87544 Blaichach.

Dezentrales Impfen am 19.04. bereits voll belegt

Am Montag, 19.04.2021 findet in der Zeit von 12:00 - 15:30 Uhr wieder eine dezentrale Impfaktion mit dem Impfbus im FFW-Haus Blaichach statt. Dabei werden zunächst die 48 Personen (über 80-jährige) ihre Zweitimpfung erhalten, welche bereits am 08.03.2021 die Erstimpfung erhalten haben.

Darüber hinaus können wir nochmals eine Gruppe von 49 Personen eine Erstimpfung anbieten. Die Termine sind bereits voll vergeben. Nachdem inzwischen alle über 80-jährigen in Blaichach ein Impfangebot erhalten haben, konnten wir nunmehr in die Altersgruppe 70 - 79 Jahren übergehen. Dabei greifen wir auf die bereits beim Impfzentrum registrierten Personen zurück. Es wurde telefonisch mit den registrierten Personen Kontakt aufgenommen um die Terminvergabe durchzuführen. Ein großer Teil hat inzwischen auch einen Termin beim Hausarzt oder im Impfzentrum Sonthofen. Somit konnten wir mit der dezentralen Impfaktion nunmehr fast allen über 70-jährigen ein entsprechendes Angebot machen. 

Grundsätzlich appelieren wir daran sich beim Impfzentrum (unter www.impfzentren.bayern) registrieren zu lassen. Gerne können wir Sie bei der Registrierung auch unterstützen. Unsere gemeindliche Corona-Hotline erreichen Sie unter 08321/8008-800 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die nächste dezentrale Impfaktion wird voraussichtlich dann am 31.05.2021 stattfinden. Inwiefern ggf. noch dazwischen ein weiterer Termin angeboten werden kann befindet sich derzeit in Abstimmung mit dem Landratsamt Oberallgäu.

Bauleitplanung der Gemeinde Blaichach: Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der 4. Änderung des Flächennutzungsplanes

Bauleitplanung der Gemeinde Blaichach
4. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Blaichach

Bekanntmachung der Gemeinde Blaichach
über die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB zur
4. Änderung des Flächennutzungsplanes

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Blaichach hat in seiner Sitzung vom 26.11.2020 den Entwurf zur 4. Änderung des Flächennutzungsplanes Blaichach im Bereich des Dorfgebietes „Altmummen-Nord“ in der Fassung vom 26.11.2020 gebilligt und für die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB sowie für die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange bestimmt.

Der Entwurf der 4. Flächennutzungsplanänderung im Bereich des Dorfgebietes „Altmummen-Nord“, sowie Begründung, Umweltbericht jeweils in der Fassung vom 26.11.2020 und den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen im Rathaus der Gemeinde Blaichach, Zimmer 6, Kirchplatz 3, 87544 Blaichach in der Zeit vom 17.03.2021 bis einschließlich 16.04.2021 während der allgemeinen Dienststunden aus. Die allgemeinen Dienstzeiten sind jeweils von Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Freitag von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr sowie zusätzlich jeweils am Dienstag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und am Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. 

 

Bei Einsichtnahme im Bauamt bitten wir folgendes zu beachten: Beim Betreten des Rathauses und während des Aufenthaltes muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Auf das Einhalten eines Mindestabstands von 1,50 m zu anderen Personen ist zu achten. Es gilt eine Beschränkung der Personenzahl von max. vier Personen in den Räumlichkeiten.

 

Folgende umweltrelevanten Informationen sind verfügbar und werden mit ausgelegt:

 - Stellungnahmen im Rahmen der frühzeitigen, schriftlichen Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 1 BauGB mit umweltbezogenen Stellungnahmen des Amtes für Ernährung. Landwirtschaft und Forsten (zu Ausgleichsflächen), Regierung von Schwaben (zu Eingriffe in den Wasserhaushalt können zu Bodenerosionen führen), Wasserwirtschaftsamt Kempten (zu Wasserversorgung, Ableitung von Schmutz- und Niederschlagswasser, Oberflächengewässer / Überschwemmungsgebiet, Wildabfließendes Wasser / Starkregenabflüsse) 

Ergänzend zur öffentlichen Auslegung kann der Entwurf der 4. Flächennutzungsplanänderung im Bereich des Dorfgebietes „Altmummen-Nord“, sowie Begründung, Umweltbericht jeweils in der Fassung vom 26.11.2020 und den nach Einschätzung der Gemeinde Blaichach wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen auch im Internet unter folgender Adresse eingesehen werden: https://www.gemeinde-blaichach.de oder https://geoportal.bayern.de/bauleitplanungsportal

 

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die 4. Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben, sofern die Gemeinde deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der 4. Änderung des Flächennutzungsplans nicht von Bedeutung ist (§ 3 Abs. 2 BauGB bzw. § 4a Abs. 6 BauGB).

Gleichzeitig mit der Auslegung findet die Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB auf Grund von § 4a Abs. 2 BauGB statt.

 

Datenschutz:
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt.

 

Hinweis bzgl. des Verbandsklagerechts von Umweltverbänden:
Eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 UmwRG (Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes) ist in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 UmwRG gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 UmwRG mit allen Einwendungen ausgeschlossen, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können (§ 3 Abs. 3 BauGB)

  

Blaichach, den 03.03.2021
Gemeinde Blaichach

gez.

Christof Endreß
Erster Bürgermeister

 

Anlagen zur 4. Änderung des Flächennutzungsplanes:

 PdF - 4. Änderung FlNPl - Begründung + Umweltbericht - i.d. Fassung vom 26.11.2020

PdF - 4. Änderung FlNPl - Planzeichnung - i.d. Fassung vom 26.11.2020

 PdF - umweltrelevante Informationen

 PdF - Formblatt TöB - 4. Änderung FlNPl

 PdF - Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren

  

 

 

 



Bekanntmachung der Gemeinde Blaichach

über die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB zur

4. Änderung des Flächennutzungsplanes

Ausgabe von FFP2-Schutzmasken

Kostenlose FFP2-Schutzmasken
Ab Donnerstag, 21.01.2021 werden FFP2-Schutzmasken im Einwohnermeldeamt (Zimmer Nr. 1) des Rathauses an folgende Personen ausgegeben:
Abgabe an pflegende Angehörige:
Jeweils 3 Schutzmasken an die Hauptpflegeperson.
Wir bitten um Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung.
Abgabe an Bedürftige:
Jeweils 5 Schutzmasken für bedürftige Personen ab 15 Jahre.
Dazu zählen:
- Empfänger von Grundsicherungsleistungen, also:
- Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II
- Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII
- Hilfe zum Lebensunterhalt
Wir bitten bei Abholung um Vorlage eines Leistungsbescheids für die beschriebenen Leistungen.

  • 1
  • 2
  • 3

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de