Breitbandausbau (2. Verfahren)

Breitbandinitiative (2. Verfahren)

Ziel: Die Gewerbetreibenden in den Gewerbegebieten Blaichach-Nord u. Hofen sollen einen Breitbandanschluss von mind. 50 MB/sec im Down- u. Upload erhalten.

INFO: In diesem Artikel wird der neueste Schritt an den Anfang gestellt. Der erste Schritt findet man somit am Ende des Artikels.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 25.01.2018 beschlossen den Breitbandausbau des 2. Verfahrens (Gewerbegebiete Blaichach-Nord u. Hofen) noch um weitere unter- bzw. unversorgte Gebiete im Gemeindegebiet auszuweiten. Aus diesem Grund werden die Bestandsaufnahme und die Markterkundung (Schritte 1 u. 2) des 2. Verfahrens nochmals neu durchlaufen. Es wird nun zuerst eine Ist-Analyse durchgeführt, um die vorhandene Breitbandanbindung in den einzelnen Gebieten festzustellen.Zeitgleich werden die Anbieter per Markterkundungsverfahren aufgefordert die Karte aus dem Breitbandatlas zu überprüfen und Korrekturen einzureichen.

In der Sitzung des Gemeinderates vom 26.04.2018 wurde das Ergebnis der Markterkundung (Schritt 3) beraten und die Verwaltung beauftragt, in das Auswahlverfahren (Schritt 4) mit 2 Losbildungen einzusteigen. Hierbei werden nun die Breitbandanbieter aufgefordert, Angebote zu den Losen abzugeben.

 

Schritt 5: Veröffentlichung des Ergebnisses des Auswahlverfahrens
Die Gemeinde Blaichach gibt im u.a. Dokument die vorgesehene Auswahlentscheidung für einen Netzbetreiber zum Breitbandausbau in der Gemeinde im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) bekannt. Die Auswahl des Netzbetreibers steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Bundesnetzagentur zum Kooperationsvertrag und der Bewilligung der staatlichen Förderung durch die Regierung von Schwaben.
PdF vorgesehene Auswahlentscheidung

 

Schritt 4: Bekanntmachung des Auswahlverfahrens
Auswahlverfahren zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Ausbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Ausbaues von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR).

Verlängerung der Angebotsfrist:
Die Gemeinde Blaichach verlängert die Angebotsfrist bis zum 10.08.2018, 12:00 Uhr.

PdF  Bekanntmachung einstufiges Auswahlverfahren der Gemeinde Blaichach
PdF  Anlage 1 zum Auswahlverfahren (Detailbeschreibung Lose)
PdF  Anlage 2 zum Auswahlverfahren (Art, Umfang u. Ort der Leistung)
PdF  Anlage 3 zum Auswahlverfahren (Deckungsobergrenzen)
PdF  Anlage 4 zum Auswahlverfahren (Leistungsbeschreibung des Netzbetreibers)
PdF  Anlage 5 zum Auswahlverfahren (Straßenliste aller Lose)
PdF  Anlage 6 zum Auswahlverfahren (Lageplan private Leerrohre)
PdF  Anlage 7 zum Auswahlverfahren (Wertungsvorgehen)
PdF  Übersichtskarte aller Lose
PdF  Lageplan Los 1 - Erschließungsgebiet Blaichach
PdF  Lageplan Los 1 - Erschließungsgebiet Gunzesried
PdF  Lageplan Los 2 - Alpen

 

Schritt 3: Veröffentlichung des Ergebnisses der Markterkundung
Die Gemeinde Blaichach hat eine Markterkundung gemäß Breitbandrichtlinie – BbR durchgeführt. Die Ergebnisse sind in nachfolgenden Dokumenten dargestellt. Die Veröffentlichung ist am 27.10.2015 erfolgt. 
PdF  Ergebnis der Markterkundung

 

Schritt 2: Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet
Die Gemeinde Blaichach führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch. Die Anfrage zur Markterkundung können der entsprechenden Dokumentation entnommen werden die über den nachfolgenden Link zur Verfügung steht.

PdF Bekanntmachung der Markterkundung

 

Schritt 1: Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Gemeinde Blaichach hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in dem ein Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.Die Ist-Versorgung und das vorläufige Erschließungsgebiet sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt. Die Ist-Versorgung und das vorläufige Erschließungsgebiet können der entsprechenden Dokumentation entnommen werden die über den nachfolgenden Link zur Verfügung steht.

PdF Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
PdF Karte Istversorgung vor Markterkundung Teil 1
PdF Karte Istversorgung vor Markterkundung Teil 2
PdF Karte Istversorgung vor Markterkundung Teil 3

 

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de